Direkt zum Seiteninhalt springen

Im Deutschen Museum bewegt sich jeden Tag etwas: neue Ausstellungen werden geplant und die Jahrhundert-Modernisierung vorangetrieben. Neue Objekte kommen ans Haus, werden digitalisiert und restauriert. Naturwissenschaft und Technik werden mit immer neuen Fragestellungen erforscht. In den Werkstätten entstehen Mitmachstationen, Modelle und Dioramen, für die das Museum weltberühmt ist. Unser vielschichtiges Vermittlungsangebot bewegt sich über die Museumsmauern hinaus ins Digitale.

An allen diesen Themen arbeiten um die 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – sie machen Führungen, erforschen, vermitteln, planen, bauen und gestalten. Und dann sind da noch unsere wahren Stars: rund 100.000 Exponaten sind im Bestand unserer wertvollen Objektsammlung, von der immer nur ein Bruchteil dauerhaft gezeigt wird.

Kurz: Im Deutschen Museum stecken unerschöpflich viele Geschichten.

Diese Geschichten und Hintergründe, unser Wissen und Neuigkeiten teilen wir auf dem Blog des Deutschen Museums.